RSS

Techno Classica 2005

Das Motto dieses Jahres war angelehnt an den Artikel "Besser machen" der Motor Klassik Februar 05 die Gegenüberstellung eines Modifizierten X gegen eine Originalversion.Als Fahrzeugbeispiel für die Modifikation wurde der gelbe 1300 US A/a von Ulix Götsch ausgestellt der auch für die Bilder im Motor Klassik Artikel genutzt wurde. An diesem schönen Fahrzeug waren sowohl die Veränderungen als auch die Abweichungen für die US-Variante gut zu sehen. Als Original stand der 1300er B-Serie Exclusiv von Thomas Winkler zur Verfügung. Dieses schöne und absolut Originalgetreue Fahrzeug kann als Maßstab für ein Exclusiv gelten. Die Wände sind entsprechend dem Thema mit Bildern und Textergänzungen versehen worden, Peter Hochmuth hat ganz tief in die Teilekiste gegriffen und viele Beispiele modifizierter Baugruppen ausgestellt. Dazu kam zur Verdeutlichung der Elektroschwachstellen ein kompletter Kabelbaum und diverse Elektrobauteile. Der Stand kam offensichtlich bei unseren Besuchern gut an, immerhin konnten fast 60 Clubmitglieder im Laufe der 4 Ausstellungstage begrüßt werden, dazu noch Gäste anderer Clubs sowie genügend Laufpublikum. Der Stand war, speziell am Samstag immer gut mit Besuchern gefüllt, ein guter Erfolg. Bemerkenswert in diesem Zusammenhang konnten auch 7 Neumitglieder aufgenommen werden.

Andreas

3001
3001
Detail Download
3003
3003
Detail Download
3006
3006
Detail Download
3009
3009
Detail Download
3012
3012
Detail Download
3015
3015
Detail Download
3016
3016
Detail Download
3018
3018
Detail Download
 
 
Powered by Phoca Gallery